Konfliktmanagement

Familiensystem, Rollenklärung und Gesprächsführung

Die personenbezogene Intensivversorgung von chronisch erkrankten Menschen im häuslichen Umfeld fordert viel von allen Beteiligten. Die besondere Lebenssituation macht Pflegekräfte schnell zu Ansprechpartnern, Verantwortlichen und Vermittlern.

Wir wollen das System „Familie“ reflektieren, um Kunden und Angehörige besser verstehen zu lernen. Ebenso beleuchten wir das eigene Rollenverständnis, um Kommunikation (noch) besser zu führen und auftretende Konflikte zu lösen. Hierbei üben wir anhand eingebrachter Praxisbeispiele.

TerminUE*ZeitenKosten
09.10.20196 UE á 45 Minuten09.00 – 14.30 Uhr120,00 Euro inkl. MwSt.

* UE = Unterrichtseinheiten

.

Kontakt

IMPULS LEBEN
Sandra Dittebrand GmbH

Hauptstraße 4
90607 Rückersdorf

Telefon 0911 – 95 15 12 00
Telefax 0911 – 95 15 12 09

Dozent

Andre Ehrlichmann

Altenpfleger, Pflegeexperte für Menschen im Wachkoma und MCS, Pflegefachkraft außerklinische Beatmung, Praxisanleiter für die außerklinische Intensivpflege mit Schwerpunkt family nursing

Veranstaltungsort

Hauptstraße 4
90607 Rückersdorf

Anmeldung

Bitte per Post, E-Mail oder
über unser Anmeldeformular

Punkte

5 Fortbildungspunkte